bulldogman

Mit Klick auf das Banner gelangen Sie auf die Homepage des Züchters
 

Kurzvorstellung:

Pack Leader sind: Heiko Schmidt und meine Frau Andrea Schmidt.

Wir sind über den Englisch Bulldog zum „Continental Bulldog“ gekommen, der damals noch Old Type Pickwick hieß. Ein Schlüsselmoment für mich war ein Treffen im Dezember 2004 mit Imelda Angehrn in der Schweiz. Ihre Beweggründe, Ziele und Hoffungen steckten mich an und zeigten mir den Weg.

Bei meinem Besuch der ersten Generalversammlung des Schweizer Continental Bulldog Clubs am 13.03.2005, wurde der Wunsch geäußert, dass sich in Deutschland ein Zuchtverein der neuen Rasse annimmt. Diesen Wunsch griff ich auf und suchte über das Internet Freunde des Continental Bulldogs um diesen Verein zu gründen. Am 22.04.2006 wurde dann der Continental Bulldog Club Deutschland (CBCD e.V.) gegründet.

Am 05.12.2006 wurde bei uns der erste Continental Bulldogwurf in Deutschland geboren. Bis zu meinem Rücktritt als Zuchtleiter versuchte ich durch den Aufbau von Zuchtwarten und regelmäßigen Schulungstagen für Züchter die Qualität in der deutschen Zucht zu verbessern.

Seid dem 01.01.2015 ist der Continental Bulldog in Deutschland durch den VDH anerkannt. Die Ziele des CBCD e.v. entsprachen nun nicht mehr unseren Vorstellungen darauf hin kündigten wir dort die Mitgliedschaft und gründeten einen neuen Verein den ACBC, auf dessen Seiten Sie sich nun befinden.

Wir sind Mitglied im Continental Bulldog Club Schweiz seid dem 11.12.2004 und Mitglied im VDH.


 

Sie finden uns hier:

Kramser Dorfstraße 17, 16866 Krams, Deutschland