Ein Verein – ein Ziel

acbc-mini

Ende 2014 wurde es amtlich und die jahrelange Arbeit von Imelda Angehrn als Gründerin der Rasse Continental Bulldog in Deutschland gewürdigt.

Der VDH hat zum 01.01.2015 die Rasse Continental Bulldog anerkannt und somit einen Meilenstein in der Geschichte gesetzt.

Ziel erreicht? Nein, noch lange nicht!
Es gilt noch immer eine internationale Anerkennung des Continental Bulldog durch die FCI zu erhalten.
Einige unserer europäischen Nachbarn sind auch schon soweit und haben ebenfalls die Rasse national anerkannt.

Der ACBC ist nun ein Zusammenschluss von Idealisten und Förderern der Rasse. Mit der Anerkennung des VDH´s und der damit verbundenen Popularität heißt es ja nicht, dass die Arbeit aufhört sondern erst anfängt.

Wir sehen es als unsere Pflicht über die Rasse zu informieren und den Weg von Imelda Angehrn weiter zu beschreiten.

Ausdrücklich darauf aufmerksam machen wollen wir, dass wir kein Zuchtverein sind.
Vielmehr sind Sie hier gut aufgehoben, wenn Sie über die Rasse informiert werden wollen, an unabhängigen Veranstaltungen rund um den Conti teilnehmen, eines unserer vielen Treffen besuchen oder einfach sich nur mit anderen Conti Liebhabern und Haltern austauschen möchten.

Wir werden in Abstimmung mit dem VDH über Ausstellungen informieren und sind im engen Kontakt zu den anerkannten Vereinen der SKG – dem CBCS und dem CBCF.

Sie möchten wissen warum es wichtig ist einem Conti aus kontrollierter und liebevoller Zucht ein Zuhause zu geben? Sprechen Sie uns an!
Sie wollen sich engagieren und aktiv am Vereinsleben teilnehmen? Sprechen Sie uns an!

Wir werden sicher noch einen langen Weg beschreiten bis es soweit ist und der Continental Bulldog international anerkannt wird.
Aber dieser Weg ist mit guten Freunden und viel Spaß einfach zu gehen.

Herzlich Willkommen!

Das ACBC Team